Von Jubelklängen zu Neuanfängen: Ein ereignisreiches Jahr für denMusikverein Gundelsheim


Ein Rückblick auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2023 wurde den Mitgliedern des Musikverein Gundelsheim bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung präsentiert. In seinem Bericht erläuterte 1. Vorsitzender Andreas Ritter, dass das 40jährige Vereinsbestehen tonangebend im abgelaufenen Jahr war. Die Feierlichkeiten bescherten dem Verein nicht nur viele musikalische Momente, sondern trugen auch dazu bei, die Freundschaften zu den Partnerorchestern aus Italien und Frankreich zu vertiefen.


Im Jahr 2023 begann aber auch ein Prozess der Neuaufstellung für den Verein. Nach mehr als
30 Jahren als Dirigent des Hauptorchesters legte Josef Gentil sein Amt nieder, so dass nach
kurzer Vakanz Petr Horejsi diese wichtige Aufgabe übernahm. Des Weiteren verabschiedete
sich auch der bisherige Leiter des Jugendorchesters, Georg Schriefer, aus beruflichen und
familiären Gründen aus Gundelsheim. Für seine Nachfolge konnte mit Hanna Beck eine junge
und hochmotivierte Dirigentin gefunden werden. Beide stellten sich im Rahmen der Versammlung persönlich vor und berichteten über ihre bisherigen Aktivitäten mit der
jeweiligen musikalischen Formation. Ergänzt wurden diese Ausführungen von David Köster,
der einen kurzen Bericht zu den „Big Bandits“ gab sowie Josef Gentil in seiner Funktion als
Dirigent der Pimphoniker.


Über die zahlreichen außermusikalischen Aktivitäten informierte Michelle Arneth für die
Jugendvertretung des Vereins. Besondere Ereignisse waren dabei eine Übernachtungsaktion,
das Neujahrsanspielen sowie die Anschaffung von Vereins-Hoodies.
Ein bewegender Moment war die Verabschiedung von Andreas Ritter, der seit 15 Jahren als 1.
Vorsitzender die Geschicke des Vereins lenkte. Seine letzte Versammlung wurde von
langanhaltendem Applaus begleitet, als Dank für sein unermüdliches Engagement und seinen unermesslichen Beitrag zur Entwicklung des Vereins. Bürgermeister Jonas Merzbacher
überbrachte die Dankesworte der Gemeinde Gundelsheim und lobte die herausragende Arbeit von Andreas Ritter, die das kulturelle Leben der Gemeinde maßgeblich mitgeprägt hat
Mit großer Dankbarkeit wurde auch Sebastian Gold bedacht. Er stellte sein bisheriges Amt als
langjähriger 2. Vorsitzender ebenfalls zur Verfügung.


Die im Anschluss durchgeführten Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

1.Vorsitzender – Alexander Meißner, 2.Vorsitzende – Johanna Wolf, Kassenverwaltung – Jutta
Aksak und Thomas Mühlhause, Schriftführung – Melanie Dietz, Beirat – Sabine Fleischmann,
Gabriel Funk, David Köster, Matthias Kühnlein, Lena Ogurek, Kerstin Röntgen und Lisa
Schwarzkopf-Emde.


Das neu gewählte Vorstandsteam des Musikvereins Gundelsheim dankt für das große
Vertrauen der Mitglieder. Es blickt voller Vorfreude auf die kommenden Herausforderungen
und wird sich mit vollem Engagement dafür einsetzen, die Erfolgsgeschichte des Vereins auch in Zukunft fortzuschreiben.

Vorstandschaft Musikverein Gundelsheim e.V. gewählt am 22.03.2024

Tag des offenen Musikheims


Wie hält man eine Trompete? Wie klingt eigentlich ein Fagott? Antworten auf diese und
viele weitere Fragen rund um die Instrumente eines Blasorchesters gibt es beim Tag des
offenen Musikheims des Musikvereins Gundelsheim.


Am 4. Mai 2024 besteht von 10 bis 12 Uhr für alle Musikinteressierten die Gelegenheit,
eine Vielzahl an Blas- und Schlaginstrumenten selbst auszuprobieren und sich über die
Ausbildungsmöglichkeiten des Musikvereins zu informieren. Das Angebot richtet sich an
alle Altersgruppen. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie Ihr musikalisches Talent!

Singing, Rocking, Swinging

Der Musikverein Gundelsheim und der Gesangverein Gundelsheim laden zu einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis ein. Unter dem Motto „Singing, Rocking, Swinging“ wird der Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg am 21. April 2024, um 16:00 Uhr zum Schauplatz eines abwechslungsreichen Konzerts, bei dem die „Big Bandits“ des Musikvereins und „Chorissima“ des Gesangsvereins ein vielseitiges Programm präsentieren werden.

Das Konzert verspricht ein breites Spektrum musikalischer Genres und beeindruckende Interpretationen bekannter Stücke. Das Publikum darf sich auf Hits von Queen, Toto, Stevie Wonder und Aerosmith sowie auf emotionale Filmmusikmelodien aus „La La Land“ und „The Greatest Showman“ freuen. Unter der Leitung von Thomas Wolf werden die beteiligten Gruppen sowohl einzeln als auch gemeinsam auftreten. Ergänzt wird das Programm durch das Vokalensemble „Frohsing“.

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Schauspieler und Sänger Patrick L. Schmitz, der das Publikum mit Humor und Charme durch diesen Abend voller musikalischer Höhepunkte begleiten wird.

Jahreshauptversammlung & Neuwahlen

Herzliche Einladung aller Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung (mit Neuwahlen) des Musikverein Gundelsheim e.V. am Freitag, 22.03.2024 um 20.15 Uhr im Musikerheim (Orlamünder Weg).

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Abstimmung über das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
    (das Protokoll liegt zur Einsicht vor/während der Versammlung aus)
  4. Bericht der Vorsitzenden
  5. Berichte der Dirigenten
  6. Bericht der Jugendvertretung
  7. Bericht des Kassiers
  8. Bericht der Kassenrevisoren
  9. Entlastung der Vorstandschaft
  10. Neuwahlen
  11. Anträge / Wünsche / Sonstiges

Schriftliche Anträge können Sie bis Dienstag, 19.03.2024 per Mail an vorstand@musikverein-gundelsheim.de oder per Post an den 1. Vorsitzenden, Andreas Ritter, Kirchstraße 1, 96163 Gundelsheim oder den 2. Vorsitzenden, Sebastian Gold, Neuerbstraße 21, 96052 Bamberg richten.

Die Vorstandschaft würde sich freuen viele Mitglieder an der Versammlung begrüßen zu dürfen!

Frühjahrskonzert 2024

Wir freuen uns, Sie herzlich zu unseren Frühjahrskonzerten einzuladen. Die Konzerte finden am 16. März 2024 und am 17. März 2024 statt. Zudem laden wir Sie zur Matinee am Sonntag ein, die ein besonderes Highlight mit den Pimphonikern, Bläserklassen und dem Jugendorchester bieten wird.

Die Veranstaltungen versprechen ein beeindruckendes musikalisches Erlebnis, das von talentierten Musikern und Ensembles gestaltet wird. Die Frühjahrskonzerte bieten eine vielfältige Auswahl an Musikstücken, die das Motto „Dschungel“ in verschiedensten Klängen präsentieren.

Datum und Zeit der Veranstaltungen:

  • Frühjahrskonzert mit dem Hauptorchester (Leitung: Petr Horejsi) und dem Jugendorchester (Leitung: Hanna Beck): 16. März 2024, 19Uhr
  • Frühjahrskonzert mit dem Hauptorchester und HalberZehna (Leitung: Thomas Wolf): 17. März 2024, 18 Uhr
  • Matinee mit den Pimphonikern (Leitung: Josef Gentil), Bläserklassen (Leitung: Monika Lorenz & Vera Schönberger) und dem Jugendorchester: 18. März 2024, 11:30 Uhr

Ort: Turnhalle der Michael-Arneth-Grundschule Gundelsheim

Wir laden Sie herzlich ein, an diesen musikalischen Höhepunkten teilzunehmen und gemeinsam mit uns die Kunst der Musik zu feiern. Ihr Besuch wird unsere Veranstaltungen bereichern und zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten machen.

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt zu unserer Matinee frei ist. Karten für die beiden Konzerte können vorab im Rathaus der Gemeinde Gundelsheim und bei allen beteiligten Musikerinnen und Musikern erworben werden.

Wir freuen uns sehr auf Ihr zahlreiches Erscheinen und darauf, gemeinsam mit Ihnen die Magie der Musik zu erleben.

Bigband-Konzert mit den Swingaraiders und Big Bandits

Am Samstag, 09.03.2024 um 19.30 Uhr sind alle „Bigband“-Fans in das Kulturzentrum Jahnhalle Baiersdorf (Jahnstraße 11, 91083 Baiersdorf) herzlich zum Konzert mit den Swingaraiders und den Big Bandits willkommen!
Einlass 19 Uhr (freie Platzwahl)

Karten ab 2. Februar:
VVK: 13,- €, AK: 15,- €
(Ermäßigt für Kinder bis 14 J. und Behinderte: 11,00 €)

Vorverkauf online: https://www.eventim-light.com/de/a/5ca60854310cfd000148c8fa
Vorverkauf Baiersdorf:
Das Kleeblatt, Am Kreuzbach 1 (Öffnungszeiten: Mo-Do: 8-13 + 14-18 Uhr, Fr: 8-18Uhr, Sa: 8-14 Uhr) 
Kulturzentrum Jahnhalle By Ayla, Jahnstraße 11 (Öffnungszeiten: Mo, Di, Do + Fr: 16-00 Uhr, Sa + So: 11-00 Uhr)

Ihr Weg zu den Online-Tickets

Im Stil der alten Bigbands aus den 20er bis 40er Jahren formiert sich die Swingaraiders Bigband aus 5 Saxophonen, 4 Posaunen, 4 Trompeten, einer 5-köpfigen Rhythmusgruppe und einem Gesangsduo. Den Kern des Repertoires bilden selbstverständlich die klassischen Titel von Größen wie Glenn Miller oder Duke Ellington. Aufgelockert wird das Programm durch zahlreiche Funk- und Retro-Swing-Titel. Auch die Hits der Blues Brothers, bekannte Filmmelodien und unvergessene Klassiker dürfen nicht fehlen.
Auf diese Art vereinen die Swingaraiders in ihrem Repertoire einen Zeitraum von mehr als 70 Jahren, wodurch für jeden Geschmack etwas geboten ist. 
Im Jahr 2001 entstand aus einer Schulband am Forchheimer Ehrenbürg Gymnasium die Swingaraiders Bigband – als eine Band in klassischer Bigband Besetzung. Die 18 Musiker sind fest verwurzelt in der örtlichen Musikszene sowie in Musikvereinen in Forchheim, Baiersdorf, Langensendelbach und den umliegenden Gemeinden.

Die „Big Bandits“ wurden im Jahr 2000 von jazzbegeisterten Musikerinnen und Musikern des Musikvereins Gundelsheim ins Leben gerufen. Unter der inspirierenden Leitung von Thomas Wolf hat sich die Band seitdem zu einem leistungsstarken Klangkörper entwickelt. Das Repertoire der Band umfasst ein breites musikalisches Spektrum, das von klassischer Big Band Musik bis hin zu Arrangements moderner Pop- und Rockmusik reicht.
Im Gemeinschaftskonzert am 09.03.24 wird die Big Band unter anderem Musik von Stevie Wonder, Peter Herbolzheimer und Gordon Goodwin präsentieren. Stimmgewaltig unterstützt werden die 20 Musikerinnen und Musiker dabei von Nicole Windt und Markus Birger, die Titel von Aretha Franklin, Michael Bublé und Roger Cicero interpretieren werden. Das Publikum darf sich somit auf eine abwechslungsreiche Kombination aus instrumentalen Werken und Gesangsstücken freuen.

BigBandits
BigBandits
Swingaraiders
Swingaraiders

Fasching Gundelsheim 2024

Karten für den Rosenmontagsball sind im Rathaus der Gemeinde Gundelsheim zu den Vorverkaufspreisen erhältlich! Ein paar Karten für den Faschingsball am Samstag sind auch noch vorhanden.

Im Jahr 2024 wird die Faschingsfeier in Gundelsheim vom Musikverein ausgerichtet. Die Veranstaltungen finden alle in der Turnhalle der Michael-Arneth-Grundschule statt.

Am Samstag, den 10.02.2024, startet die Gundelsheimer Faschingssaison um 20 Uhr. Einlass in die Halle findet bereits um 19 Uhr statt. Die Karten für diese Veranstaltung sind in der Gemeinde Gundelsheim für 12€ erhältlich. Hier können ebenso für die Veranstaltung am Rosenmontag Karten zum gleichen Preis erworben werden. Am Montag geht es bereits um 19 Uhr los, der Einlass startet um 18 Uhr. An beiden Abenden ist der Eintritt ab einem Alter von 18 Jahren gestattet. Ab 16 Jahren ist der Eintritt nur mit einem/-r Erziehungsbeauftragtem/-r möglich.

Am Faschingsdienstag, den 13.02.2024 findet von 14 Uhr bis 17 Uhr der Kinderfasching, mit Musik und Tanzveranstaltungen statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Du hast Lust bei uns mitzumachen?

Wir freuen uns über neue Musikerinnen und Musiker!

Wir suchen vor allem Schlagzeuger:innen und Waldhornist:innen die Spaß am Musizieren haben und in unserem Hauptorchester auf Oberstufen- und Höchststufenniveau gemeinsam Musik machen wollen. Wir freuen uns aber auch über alle anderen neuen Instrumente in unseren Reihen!

Wir proben jeden Freitag (außer in den Ferien) von 18 Uhr bis 20 Uhr in unserem Musikheim in Gundelsheim. Die nächsten wichtigen Termine sind unser Probenwochenende vom 19.01.2024 bis 21.01.2024 und unser Konzertwochenende am 16.03.2024 und am 17.03.2024. Hier könnt ihr schon dabei sein!

Du spielst eins der folgenden Instrumente und willst in einer tollen gemeinschaft Musik machen? Melde dich bei uns oder komm einfach am Freitag in unsere Probe.

  • Piccoloflöte
  • Querflöte
  • Oboe
  • Fagott
  • Klarinette
  • Bassklarinette
  • Altsaxophon
  • Tenorsaxophon
  • Baritonsaxophon
  • Trompete
  • Flügelhorn
  • Waldhorn
  • Tenorhorn
  • Bariton
  • Euphonium
  • Posaune
  • Tuba
  • Kontrabass
  • Drumset
  • Schlagwerk
  • Perkussion

Weihnachtsbrief

Liebe Mitglieder und Freunde des MV Gundelsheim,

2023 – Ein Jahr voller Highlights und Veränderungen neigt sich dem Ende!
Das ganze Jahr über haben wir unseren 40. Geburtstag gefeiert! Angefangen mit einem
Ensemblekonzert über ein Re-Start Frühjahrskonzert nach den Einschränkungen durch
die Corona-Pandemie und den ersten Auftritt der BigBandits in den heiligen Hallen des
Jazzkellers bis zu einem europäischen Jubiläumswochende mit Besuch unserer Freunde
aus Italien und Frankreich und, und, und.
Ich möchte mich im Namen des gesamten Musikvereins von ganzem Herzen bei
Ihnen/Euch Allen bedanken, dass wir dieses Jahr so hervorragend miteinander gefeiert
haben. Nur durch die Mithilfe einer jeden helfenden Hand war es möglich die
Veranstaltungen zu solch einem vollen Erfolg werden zu lassen.
Sicherlich die größte Veränderung in der bisherigen Vereinsgeschichte ergab sich am
21.07., als Josef Gentil ein letztes Mal als Leiter des Hauptorchesters auf die Bühne
trat. Lieber Ehrendirigent Josef, wir verneigen uns vor deiner jahrzehntelangen
Arbeit, deinem Rat in allen Belangen und die hervorragende Aufstellung des
Musikvereins. Dein Verein sagt Dankeschön für die richtungsweisenden Entscheidungen,
die musikalische wie auch die gesellschaftliche Arbeit, ohne die wir nicht auf diesem
Niveau stehen würden.
Wie auch in den vergangenen Jahren veranstalten wir wieder eine Adventskonzertreihe
in Zusammenarbeit mit dem Gesangverein, welche bereits mit dem ersten Konzert der
Singuine, der Bläserklasse und den Pimphonikern begonnen hat. Am zweiten
Adventswochenende können Sie am Samstag um 18Uhr Chorissima zusammen mit den
BigBandits hören und am Sonntag um 16Uhr Halber Zehna, Cantemus und das
Jugendorchester. Den Abschluss bilden in diesem Jahr am 17.12. um 16Uhr das
Hauptorchester mit Frohsing.
Auf diesem Weg darf ich Sie heute alle zu unserer Vereinsweihnachtsfeier am
Samstag, 16.12. um 18Uhr ins Musikheim einladen. Neben unseren jüngsten Musikern
wird dort auch die „neue“ Bläserklasse der dritten Klasse ihren ersten Auftritt haben.
Kommen Sie vorbei und genießen Sie eine musikalische Stunde im Musikerheim.
Nun wünsche Ich Ihnen und Ihren Familien eine erholsame und ruhige Adventszeit,
einige besinnliche Tage am Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins Neue Jahr
2024.

Andreas Ritter
1. Vorstand