Es geht wieder los! – Hygienekonzept hier zum download
Liebe Ausbilder, liebe Dirigenten, liebe Eltern und natürlich liebe Musiker,
 
nach schier endlosen Wochen ohne jegliche persönliche, musikalische Begegnung, haben sich in den letzten zwei Wochen die Lockerung fast täglich überholt.
Wir Vorstände im Musikverein haben die Situation beobachtet und anfangs auf den Instrumentalunterricht, dann auf 10er Gruppen und jetzt auf die Öffnung des musikalischen Gesamtbetriebs (bei mind. 2m Abstand) reagiert.

Das heute (18.06.2020) für den MVG in Kraft getretene Hygienekonzept, sollte, so die Meinung von uns und unseren Dachverbänden, für einige Wochen so Bestand haben.

Auch wenn es für manche von Euch/Ihnen die dritte Änderung innerhalb einer Woche ist, bitten wir, auch um uns etwas abzusichern, den Erhalt und die Einhaltung schriftlich zu bestätigen (ggf. auch der Erziehungsberechtigten) und beim jeweiligen Fachlehrer, Dozent oder Dirigent abzugeben. Die Ausbilder/Dirigenten geben es bitte bei einem der Vorstände ab. Gerne auch in gescannter Version als Mail.

Uns ist bewusst, dass jede dieser Änderungen für alle Beteiligten immer enormen Aufwand bedeutet , sehen aber so die einzige Möglichkeit sicher und langfristig eine musikalische Arbeit zu gewährleisten.

Vielen Dank für Ihre/Eure Unterstützung!
 
 
Ihre /Eure Vorstände
Andreas Ritter und Tim Reinhardt
 
Hygienekonzept – anklicken – ausfüllen – scannen. Vielen Dank!
 
 
 
 
 
Kommentare deaktiviert für Es geht wieder los! – Hygienekonzept hier zum download
BAGG MERS AN

BAGG MER‘S AN

Sie haben einmal ein Instrument gespielt?

Auf dem Dachboden verstaubt es und Sie wissen gar nicht mehr was zu tun ist?

Unter dem Titel „ Bagg mer’s an“ hat der Nordbayerische Musikbund für alle Instrumente eine Video-Reihe aufgenommen. In diesen Videos wird kurz erläutert wie man das Instrument wieder flott macht, zum Laufen bringt und wie man sich wieder an die Spieltechnik erinnert.

Hier finden Sie die zugehörigen Videos: 

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Unsere Musiker und Ausbilder stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Kommentare deaktiviert für BAGG MERS AN
Update CoVid19 – 16.03.2020

Kommentare deaktiviert für Update CoVid19 – 16.03.2020
Informationen CO-VID19 (Coronavirus)

Liebe Musikfreunde, 

um die weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus besser einzudämmen, haben wir uns in Absprache mit den Behörden dazu entschlossen alle geplanten Veranstaltungen (BigBand-Konzert im Jazzclub, Frühjahrkonzerte Gundelsheim, Jahreshauptversammlung) abzusagen bzw. auf unbestimmte Zeit zu verschieben. 

Auch die Proben werden bis einschließlich 19.04.2020 nicht stattfinden. Der Einzel- und Kleingruppenunterricht über unsere Lehrkräfte bzw. der Kreismusikschule wird nach aktuellem Stand (12.03.2020 – 18 Uhr) regulär stattfinden. 

Unsere Gesundheit und der Schutz für ALLE haben oberste Priorität, was die Richtig- und Wichtigkeit dieser Entscheidung wohl klar macht und unserer Entscheidung als Grundlage galt.

Sobald sich Änderungen ergeben, neue Termine festgelegt werden können, informieren wir Sie natürlich über alle gängigen Medienkanäle. 

Die Absagen betreffen auch alle Veranstaltungen (Prüfungen, Orchesterphasen, Lehrgänge,..) des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB). Die Nachholtermine hierfür entnehmen sie am besten www.nbmb-online.de

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit vor allem Gesundheit!

Ihr Musikverein Gundelsheim

 

Kommentare deaktiviert für Informationen CO-VID19 (Coronavirus)
Generealmusikdirektor JOSEF GENTIL feiert sein 30jähriges Dirigentenjubiläum

Im Rahmen des diesjährigen Frühjahrskonzertes konnte unser Dirigent und Generalmusikdirektor, JOSEF GENTIL, für sein 30jähriges Dirigentenjubiläum in Gundelsheim geehrt werden! 

Neben eines extra für Ihn geprobten Stückes seines Lieblingskomponisten (Leroy Anderson) wurde er im Konzert mit einer vorbereiteten Laudatio geehrt. Die Meilensteine seiner Arbeit beim MVG wurden von den Vorständen Tim Reinhardt und Andreas Ritter kurz skizziert und neben dem Publikum in der ausverkauften Halle, zollten auch die Musiker mit tosendem Applaus ihrem „Maestro“ den Tribut. 

Der Musikverein überreichte Josef Gentil ein handgefertigtes Holznotenpult, was ein ehemaliger Musiker extra für Ihn angefertigt hat. 

Ein Hoch auf Josef Gentil. 

 

Weitere Bilder finden Sie unter: 

https://www.facebook.com/pg/mvgundelsheim/photos/?tab=album&album_id=10156294679310197

KEIN FACEBOOK ACCOUNT notwendig!

 

Kommentare deaktiviert für Generealmusikdirektor JOSEF GENTIL feiert sein 30jähriges Dirigentenjubiläum
CD „1000 Takte Blasmusik“ ab sofort erhältlich

Anzeige_CD_MVG

Kommentare deaktiviert für CD „1000 Takte Blasmusik“ ab sofort erhältlich